Herzlich Willkommen in Everwien's Bauernlädchen

Öffnungszeiten in der Karwoche

Fr., So. und Mo.: geschlossen
Di. - Do.: 9:30 Uhr - 12:30 Uhr
Di. - Do.: 14:30 Uhr - 17:30 Uhr
Sa.: 8:00 Uhr - 17:30 Uhr

Für einen reibungslosen Ablauf sind Vorbestellungen ausdrücklich erwünscht!

Produkte

Kreative Vielfalt aus einer Hand

Der Hof Everwien ist am Stadtrand von Dülmen gelegen. Der Hof kann auf eine lange Geschichte zurückblicken und wird heute durch buntes Treiben im Hofladen mit Leben gefüllt. Vor allem Fußgänger und Radfahrer aus Dülmen lockt der 1995 errichtete Hofladen zu einem Einkauf auf den Hof. Das reichhaltige Angebot aus Gemüse und Obst, Plätzchen, Wurstwaren und vielerlei Gutem aus der Region lädt zum Kaufen ein.

Kartoffeln, Zier und Speisekürbisse aus eigenem Anbau, Schinken und Wurstwaren, Gemüse, Spargel, saisonales Obst, Eier, Honig, Fruchtaufstriche, Plätzchen, Ziegenkäse, eingemachte Gurken und Obst, weißer und roter Glühwein.

Kartoffelfest für Kindergärten und Grundschulklassen mit Kartoffelaufsuchen.

Seit Februar diesen Jahres können wir Ihnen auch Eier aus eigener Freilandhaltung anbieten.

Die Hühner verlassen morgens rechtzeitig ihren sehr geräumigen Stall und grasen und picken auf der grünen Weide .

Da Hühner eigentlich keine Freilandtiere sind, sondern im und am Gehölzrand zuhause sind, bieten wir unseren Tieren ausreichend Unterschlupf in einer großen Wallhecke und   einem kleinen Tannenwäldchen.

Wir probieren uns gerade an mitschweren Rassen wie, Blau- und Goldsperber, Sussex, Marans und Borans, Grünleger, Italiener und Königsberger.

Unser stolzer Hahn Henning hält seine kleine Herde gut zusammen und warnt immer rechtzeitig vor drohender Gefahr.

Seit Januar 2020 haben wir ein Hühnermobil mit 220 Hühner.

Ab März können wir unseren Kunden somit ausschließlich unsere eigenen Eier anbieten.

Nachhaltigkeit leben wir so:

„Wir als landwirtschaftlicher Betrieb direkt neben den Toren der Stadt Dülmen, haben durch die Verbrauchernähe besondere Voraussetzungen. Häufig kommen Kunden zu uns, die keinen Kontakt mehr zur Landwirtschaft haben. Für uns stehen ausführliche Gespräche über die moderne Landwirtschaft und den Anbau der Produkte auf dem Tagesprogramm.“

Kürbisse & Kartoffeln

aus eigenem Anbau.
Ess- und Zierkürbisse in großer Auswahl.
Die festkochende Kartoffelsorte "Belana" bauen wir seit mehreren Jahren erfolgreich an.

Schinken & Wurstwaren

beziehen wir aus kleinen und mittelgroßen Landmetzgereien aus der Region

Eier

Frische Eier aus mobiler Freilandhaltung vom Hof Everwien.

Eingemachtes,

Plätzchen, Ziegenkäse aus bäuerlichen Betrieben runden unser Sortiment ab.

Obst & Gemüse

ausschließlich Saisonal und Regional

Presentkörbe & Schinkenplatte

erstellen wir auf Anfrage ganz nach ihren Wünschen.

Impressionen

„Impressionen“

Hier können Sie in den Bildern stöbern was Sie auf dem Hof Everwien erwartet!

Aktuell

Liebe Kunden!

Außerhalb der Ladenöffnungszeiten bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Eier und Kartoffeln in unserer Verkaufshütte zu erwerben (gegenüber dem Neubau). Diese ist täglich rund um die Uhr zugänglich.


Spargel vom Spargelhof Austerschulte

In diesem Jahr wird ausschließlich der Spargel vom Spargelhof Austerschulte in Dülmen verkauft! ( auch hier mehr Regionalität!!!)


Hühnermobil bei „Everwiens Hoflädchen" in Betrieb

Dülmen. Rund 30 Jahre wurden auf dem Hof Everwien in Dülmen (Mühlenweg 140) keine Hühner gehalten – seit Anfang 2019 ist der frühere Hühnerstall wieder in Betrieb, und die Eier, die die 50 Hühner verschiedener Rassen in Bodenhaltung liefern, erfreuen sich in „Everwiens Hoflädchen“ wachsender Beliebtheit.

Seit kurzem gibt es nun auf dem Hof eine zweite, 200-köpfige Hühnerherde (Rasse Tetra) und ein neues Hühnermobil, von dem aus die Tiere ins Freie gelangen – und die ersten Freilandeier konnten Paul und Linus (von links) sowie Henrik (rechts), hier zusammen mit ihren Eltern Maria und Heiner Everwien zu sehen, bereits einsammeln.

„Somit bieten wir neben den zahlreichen saisonalen Produkten aus der Region nun außer Kartoffeln und Kürbissen auch Freiland-Eier aus eigener Produktion an“, so Maria Everwien. Außerhalb der Öffnungszeiten (Dienstag bis Freitag 9 bis 12 und 14.30 bis 17.30 Uhr, samstags 9 bis 14 Uhr) sind Eier und Kartoffeln ganztags auch in einer neuen Verkaufshütte am Hofeingang erhältlich. Weitere Infos unter (02594) 789982 und (01512) 7117071.

© Reimund Menninghaus

Quelle Streiflichter

Auf dem Hof von Heiner (2.v.r.) und Maria Everwien gibt es nun einen mobilen Hühnerstall. Dass Hühner auf den Hof zurückkehren, war der Wunsch von (v.l.) Paul, Linus und Henrik. Foto: Hülsheger

Kinder- und Kundenwunsch erfüllt

Mobiler Hühnerstall auf dem Hof Everwien

Dülmen. Endlich wieder Hühner auf dem Hof. Das war der Wunsch von Henrik (17), Linus (15) und Paul Everwien (12). Innerhalb eines Jahres sind 210 Hühner auf den Hof der Everwiens gezogen. Und somit kann der Hofladen von Heiner und Maria Everwien sein Angebot erweitern. Hier gibt es nun Eier aus Freilandhaltung.

Von Patrick Hülsheger
Freitag, 21.02.2020, 19:30 Uhr
 

Fast 30 Jahre lang gab es keine Hühner auf dem Hof Everwien. Zunächst wurde daher ein alter Hühnerstall aufgearbeitet und renoviert. Dort zogen vor rund einem Jahr die ersten Hühner ein. Mittlerweile sind dort rund 50 untergebracht. Eine bunte Mischung. „Wichtig ist, dass die Hühner gemeinsam aufwachsen“, berichtet Maria Everwien.

Mobiler Hühnerstall

Nun hat der Hof erweitert und einen mobilen Hühnerstall angeschafft. Dort sind rund 150 Tetra-Hühner untergebracht. Rund um den mobilen Stall können die Hühner die Grasfläche nutzen. „Der Stall wird regelmäßig umgestellt, damit die Tiere auf einer geschlossenen Grasnarbe laufen.“

Dass es im Hofladen der Everwiens nun auch Eier von freilaufenden Hühnern gibt, hat sich schnell herumgesprochen. „Wir haben neue Kunden bekommen und auch gemerkt, dass diese bereit sind, den höheren Preis für die Eier aus Freilandhaltung zu bezahlen“, sagt Heiner Everwien.

Gleichzeitig half es dem Hofladen in einer Zeit, wo er durch Straßenbauarbeiten rund um den Mühlenweg nur schwer zu erreichen ist. „Wir wollen auch nur Eier für unseren Laden produzieren“, sagt Maria Everwien über die hofeigene Hühnerhaltung. Im Laden sollen in Zukunft vor allem saisonale und regionale Produkte angeboten werden.

Da die Kinder gerne Hühner auf dem Hof haben wollten, übernehmen sie auch im Wochenrhythmus den Stalldienst. Jeweils einer kümmert sich um die Ställe, der Dritte übernimmt als Springer den Vertretungsjob.

24-Stunden-Verkauf

Bald bietet der Hof Eier und Kartoffeln rund um die Uhr an. An der Hofeinfahrt ist eine entsprechende Hütte gebaut worden. „Wir haben das im Sommer getestet, als der Hofladen eigentlich zu hatte“, berichtet Heiner Everwien. Nun können Kunden auch an den Tagen, an denen der Hofladen nicht geöffnet ist, frische Kartoffeln und Eier kaufen. „Viele wollen halt auch gerne am Sonntag frische Eier oder Kartoffeln haben“, berichtet Heiner Everwien.

Quelle Dülmener Zeitung

Samstag Stoppelfest auf dem Hof Everwien in Dülmen

An diesem Sonntag, 19. August, findet ab 10 Uhr auf dem Hof Everwien (Mühlenweg 140) erstmalig ein Stoppelfest statt. Die Organisatoren, bestehend aus der Katholischen Landjugend Dülmen, den Landfrauen Dülmen und des Landwirtschaftlichen Ortsvereins Dülmen, haben sich für dieses Jahr etwas Neues überlegt.

In den vergangenen Jahren feierten sie noch das Erntedankfest, doch diesmal soll es ein Stoppelfest geben. „Wir wollen das gute Wetter ausnutzen“, erklärt Henrik Ruhoff vom Landwirtschaftlichen Ortsverein Dülmen. Auch organisatorisch bot sich das Fest an: Der Veranstaltungsort – eine Halle auf dem Hof Everwien – ist bereits fertig eingerichtet, da Hofbesitzer Heiner Everwien hier kürzlich seinen Geburtstag feierte.

„Wir haben uns mit den verschiedenen Gruppen zusammengesetzt, um Ideen zu sammeln“, beschreibt Ruhoff die unkomplizierte Planung.

Die Landjugend wird sich um die Messe kümmern, die um 10 Uhr stattfindet. So lange das Wetter mitspielt, soll diese draußen gehalten werden. Die Kulisse dafür sollen die Schlepper bieten, die jeder Besucher zu 9.45 Uhr mitbringen darf. „Ob Groß oder Klein, jeder der einen Trecker zuhause hat, ist eingeladen, mit ihm zu kommen und ihn segnen zu lassen“, lädt der Ortsvorsteher der Landwirte, Erich Dilkaute, alle Treckerbesitzer ein. Die Segnung findet dieses Jahr erstmalig statt. Für die kleinen Besucher wird es eine Strohburg geben, in der sie den ganzen Tag toben können. Für das leibliche Wohl sorgen Bierwagen und ein Imbissstand. Jeder ist eingeladen zu kommen – ob mit oder ohne Trecker.

Spenden für die Aktion Lichtblicke!

Dieses Feld soll ein Lichtblick sein. Ein Lichtblick für für jeden, der sich an hell leuchtenden Sonnenblumen erfreut.....

Kontakt

Was können wir für Sie tun?

Schreiben Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular.

Bitte addieren Sie 7 und 3.

Mit dem Absenden Der Nachricht erklären Sie sich mit der Verarbeitung der angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage einverstanden (Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise).

Anschrift

Hof Everwien
Mühlenweg 140
48249 Dülmen

Telefon: 02594 / 78 99 82
Mobil: 0151 2711 7071